Kriegskinder

  • Kriegskinder 
    Eine Reise durch die Kindheit meiner Großeltern

    Zusammen mit meinen Großeltern begab ich mich auf eine Reise durch ihre Kindheit und 
    besuchte mit ihnen die Orte, die sie während dem Zweiten Weltkrieg Heimat nannten. 

    Ziel war es vier unterschiedliche Kindheiten, geprägt von Flucht, Vertreibung und Bomben in einem Buch zusammenzutragen. Obwohl die Arbeit von hohen persönlichen Wert sind, war es mir wichtig das Buch inhaltlich allgemein zu gestalten. Meine Großeltern werden weder bildlich noch namentlich genannt, die Geschichten sind in der Ich-Perspektive erzählt. 
    Diese vier Kindheiten stehen exemplarisch für tausende Kriegskindheiten deutscher Großeltern.

    Das Buch besteht aus zwei Kapiteln – die vier Kindheiten, jeweils eingeleitet von vier Fotografien, die den jeweiligen Ort heute zeigen und ein gemeinsamer Teil, in dem die vier Großeltern auf ihre Erlebnisse zurückblicken. 
    Um jeder Kindheit ein „Gesicht“ zu geben, erhielten sie jeweils eine eigene Leserichtungen, das Buch muss für jede Kindheit gedreht werden. Die Seitenzahlen drehen sich mit dem Satzspiegel, sind jedoch fortlaufend, wodurch zwei Kindheiten von rechts nach links bzw. von unten nach oben gelesen werden müssen. 

    Entstanden ist das Buch im Rahmen der Bachelorarbeit im Fachbereich Design an der Hochschule Düsseldorf, Sommersemester 2016.

    --

    My graduation project: „Kriegskinder - eine Reise durch die Kindheit meiner Großeltern“ Together with my grandparents I visited the places they called home during the Second World War and collected their stories. The book tells four different childhoods which represent thousand of childhoods lived during the Second World War. Therefor the book contains no names or no faces. Everyone should be able to empathize with the stories. To give every childhood a „face“ I have chosen different reading directions. This requires the reader to really occupy with the book.


    Graduation Project 
    Hochschule Düsseldorf – Peter Behrens School of Arts, Prof. Victor Malsy & Dirk Heinrich, 2016
    book, basic format: 180x240mm, photographs: 170x230mm &180x170mm, 16 black and white photographs, 112 pages, coptic stitch binding, Akzidenz Grotesk Medium, 18pt & 9pt