• CENTURY OF MODERNITY

  • URBAN PLANNING AND ARCHITECTURE 
    1904    1920    1936    1952    1968    1984    2000    2016



    _Essays and critiques about architecture between 1904 and 2016.
    _Architecture and globalization in the 20th century depicted in seven segments.
    _An evolution from international over urban over ultimately global to environmentally conscious architecture.
     
    Author: Prof Dr Thilo Hilpert
    Design/layout: Jan Henkel
    Cover design (not shown here): Wang Chao
    Publishing house: springer science+business media
     
    547 Pages
    2014 / 2015

     


  • Das Jahrhundert der Moderne wird auch das Zeitalter der Städte genannt. Thilo Hilpert hat eine eindrucksvolle und spannende Sozialgeschichte der Moderne und ihrer Ausbreitung von den Anfängen bis zu ihren Zukunftsperspektiven geschrieben.

    Bauhaus, Le Corbusier, die Geschichte der Weltausstellungen, Manhatten und die großen Brücken sind nur einige Stationen auf seiner kulturgeschichtlichen Route durch die Architektur des 20. Jahrhunderts. Die deutschsprachige Ausgabe enthält rund 60 Texte und Essays und ist in sieben Abschnitte von 1904 bis 2016 gegliedert, die den Hauptphasen der Architekturentwicklung und Urbanisierung entsprechen. Vielen der Protagonisten der Architekturentwicklung von Le Corbusier bis zu Richard Neutra, Ludwig Leo und Hermann Henselmann, Pierre Vago oder Constant Nieuwenhuys ist der Autor persönlich begegnet. Das macht diese Architekturgeschichte zu einem lebendigen und plastischen Bild der Epoche. 

    Der Autor Prof. Dr. Thilo Hilpert, Stadtsoziologe und Architekt, gilt als einer der profundesten Kenner der Geschichte der modernen Architektur. Er hat in Berlin, Wiesbaden, Philadelphia, Damaskus und Chengdu gelehrt und mehr als zehn Bücher verfasst.